Lehrstuhl für Entrepreneurship und Technologie-Management

Joint Entrepreneurship School

Seit 2017 findet jährlich ein zweiwöchiger Austausch im Rahmen der Joint Entrepreneurship School (JES) zwischen Studierenden des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Shanghai Jiao Tong University (SJTU) in China statt. 

 

Während der Summer School in Shanghai und Karlsruhe entwickeln die Studierenden im Rahmen von Workshops in deutsch-chinesischen Tandems über den Zeitraum der zwei Wochen jeweils ein Geschäftsmodell von am KIT entwickelten Technologien und Patenten.

 

Während der ersten Woche, die in Karlsruhe am KIT stattfindet, führt Prof. Terzidis die am Institut EnTechnon entwickelten Workshops „Technology Application Selection (TAS)“ sowie „Team Core Values“ durch. Inhaltlich wird die Woche durch Vorlesungen und Workshops zum Thema Unternehmensgründung angereichert.

 

Neben der Vermittlung fachlichen Wissens zum Thema Unternehmensgründung und entsprechender Kompetenzen steht im Vordergrund, kulturelle und sprachliche Barrieren zwischen deutschen und chinesischen Studierenden abzubauen und das Start-Up Ökosystem des anderen Landes kennenzulernen. Erste Kontakte zwischen jungen, angehenden Unternehmern verschiedener Länder machen diese Veranstaltung besonders wertvoll. Außerdem dient die JES als „action research“-Plattform, auf der das Institut EnTechnon zum Thema "International Entrepreneurship and Cooperation" forscht.

 

Die zweite Woche der JES findet in Shanghai, China statt. Hier gibt es weitere Vorlesungen zu Themen wie „Unternehmensgründung“, „Finanzplanung“, „Marketing“, „Führung“ und „Geistiges Eigentum“. Am Ende besteht die Aufgabe für die Teilnehmer darin, das entwickelte Geschäftsmodell in einem fünfminütigen Kurzvortrag („pitch“) zu präsentieren. 

Das curriculare Programm beider Wochen wird angereichert durch gemeinsame Besichtigungen des lokalen Start-Up Ökosystems, Vorträge von Unternehmensgründern und –gründerinnen mit anschließendem Raum für Diskussionen, sowie kulturelle Highlights wie das Welcome Dinner und Besuche von Sehenswürdigkeiten im Umkreis.

 

Als zu bewertende Studienleistung reichen deutsch-chinesischen Teams ihre Geschäftsmodelle in einem an einen EXIST-Antrag angelehnten Abschlussbericht ein und werden zusätzlich zu ihren Erfahrungen und Erlebnissen auch mit ECTS Punkten belohnt.

Joint Entrepreneurship School 2020

Unsere Joint Entrepreneurship School in Kooperation mit der Shanghai Jiao Tong University (SJTU) findet auch 2020 wieder statt!

Aufgrund der aktuellen Situation findet dieses Jahr die JES digital statt.

Die Termine für 2021 werden hier veröffentlicht.


Weitere Informationen

Impressionen