People Planet Profit - Entwickle deine Geschäftsidee und übernehme Verantwortung für Mensch und Umwelt

  • Typ: Block (B)
  • Lehrstuhl: KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften - Institut für Entrepreneurship, Technologie­Management und Innovation (EnTechnon) - Entrepreneurship und Technologie-Management
    Zentrale Einrichtungen - House of Competence (HoC)
  • Semester: SS 2021
  • Zeit: 04.05.2021
    10:00 - 17:00 einmalig


    18.05.2021
    10:00 - 17:00 einmalig

    25.05.2021
    10:00 - 13:00 einmalig


  • Dozent: Dr. Benedict Heblich
    Ralph Henn
  • LVNr.: 9005471
  • Hinweis: Online
Inhalt

1. Persönliche Standortbestimmung
Der Kurs beginnt mit einer persönlichen Standortbestimmung, in der die Teilnehmenden ihre persönlichen Werte und Kompetenzen ergründen. Dieser Prozess wird durch ein psychologisches
Auswertungsinstrument unterstützt, das persönliche Wertetendenzen auf Basis eines quantitativen Persönlichkeitstests visualisiert (ValuesFinder von www.findyourvalues.com).


2. UN Sustainable Development Goals und Ideengenerierung
Auf Basis spezifischer Herausforderungen die sich an den UN Sustainable Development Goals orientieren, erarbeiten die Teilnehmer intrinsisch motivierte Geschäftsideen. Im Rahmen der Verfeinerung der
Geschäftsideen werden Teams um mindestens 3 Geschäftsideen gebildet.


3. Geschäftsmodelling in Teams
Innerhalb vom Team wird sich auf gemeinsame Kernwerte sowie eine konkrete Geschäftsidee geeinigt. Dabei liegt der Fokus insbesondere auf sozialen und ökologisch nachhaltigen Geschäftsideen.
Über den weiteren Verlauf entiwckeln die Teilnehmenden die eigene Geschäftsidee zu einem validen Geschäftsmodell.


4. Pitching in Teams
Abschließend präsentieren die Teams ihre Geschäftsmodelle den anderen Teilnehmern in einem kurzen Pitch.


5. Lerninhalte
Im Rahmen des Seminars werden folgende Lerninhalte im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Entrepreneurship behandelt sowie diesbezüglich Wissen vermittelt und zur Anwendung gebracht:
- Persönliche Werte
- Persönliche Kompetenzen
- Führung und Kultur
- Geschäftsmodellierung
- Ableitung und Validierung von Hypothesen
- Pitching

Arbeitsaufwand:

2 ECTS: Aktive Mitarbeit + Präsentation
3 ECTS: Aktive Mitarbeit + Präsentation + schriftliche Ausarbeitung

VortragsspracheDeutsch
Literaturhinweise

RIES, E. 2011. The Lean StartUp – How Constant Innovation Creates Radically Successful Businesses, London, UK, Penguin Books

OSTERWALDER, A. et al. 2010. Business Model Generation – A Handbook for Visionaries, Game-Changers and Challengers, New Jersey, USA, Wiley

BLANK, S. 2012: The Startup Owner's Manual: The Step-By-Step Guide for Building a Great Company, K&S Ranch

MAURYA, A. 2012. Running Lean – Iterate from Plan A to a Plan That Works, Sebastopol, CA, O’Reilly Media

Organisatorisches

Anmeldung unter studium.hoc.kit.edu