Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Kontakt

Wenn Sie Fragen zu den Veranstaltungen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin Petra Nitschke.

Foto
Petra Nitschke
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
+49 721 608-48977
petra nitschkeJag4∂kit edu

Unternehmer werden

Unternehmer werden
Typ: Block (B)
Semester: WS 14/15
Zeit: 22.10.2014
10:00 - 17:00 täglich
30.96 SR 1.OG Raum 104 30.96 Zentrum für Ost- und Mitteleuropa (ZOM)


05.11.2014
09:00 - 13:00 täglich
30.96 SR 1.OG Raum 104 30.96 Zentrum für Ost- und Mitteleuropa (ZOM)

19.11.2014
09:00 - 13:00 täglich
30.96 SR 1.OG Raum 104 30.96 Zentrum für Ost- und Mitteleuropa (ZOM)


Dozent: Abilio Avila Albez
LVNr.: 9005051
Bemerkungen:
Das Seminar richtet sich ausschließlich an Bachelorstudierende.

Anmeldung ab 16. Oktober 2014 unter hoc.kit.edu/lehrangebot

-----------------------------------------------------------------------------

Seit dem Sommersemester 2014 läuft die Anmeldung zu den Veranstaltungen über die Seminarverwaltung 2.5. Hierbei müssen Sie sich - wie auch im Studierendenportal - mit Ihrem KIT-Konto anmelden! Die Anmeldung verläuft i.d.R. nach dem Prinzip "First come - First served". Sollte ein anderes Anmeldeverfahren genutzt werden, dann finden Sie einen entsprechenden Hinweis dazu.

WICHTIG: Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit dem aktuellen Stand Ihrer Bewerbung, in welcher Sie aufgefordert werden Ihre Teilnahme innerhalb eines bestimmten Zeitraumes über einen Link zu bestätigen. Erfolgt Ihrerseits keine Teilnahmebestätigung, so wird der Seminarplatz automatisch an Studierende der Warteliste vergeben.

VoraussetzungenDas Seminar richtet sich ausschließlich an Bachelor-Studierende, die idealerweise keinem Studiengang der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät angehören. (Für diese Studierenden gibt es ein gesondertes Seminar). BeschreibungEs werden grundlegende Themen im Bereich Entrepreneurship behandelt und Wissen vermittelt, wobei auf 4 grundsätzliche Fragestellungen fokussiert wird: Kundenbedürfnisse erkennen, Lösungen finden, Marktpotenzial abschätzen und die Geschäftsidee modellieren. Im Seminar werden die Studenten aufgefordert, eigene Geschäftsideen mitzubringen oder dort zu entwickeln. Auch zwischen den Seminartagen ist von größerem Arbeitsaufwand auszugehen, da u.a. Befragungen und Beobachtungen durchgeführt werden. Neben Vorträgen werden die Teilnehmer so selbst aktiv erleben und erlernen, was es heißt ein Unternehmer zu sein.

Voraussetzungen:

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Bachelor-Studierende, die idealerweise keinem Studiengang der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät angehören. (Für diese Studierenden gibt es ein gesondertes Seminar).

LiteraturhinweiseRIES, E. 2011. The Lean StartUp – How Constant Innovation Creates Radically Successful Businesses. London, UK, Penguin Books

OSTERWALDER, A. et al. 2010. Business Model Generation – A Handbook for Visionaries, Game-Changers and Challengers, New Jersey, USA, Wiley

BLANK, S. 2012: The Startup Owner's Manual: The Step-By-Step Guide for Building a Great Company, K&S Ranch

FUEGLISTALLER, U. et.al 2008: Entrepreneurship: Modelle- Umsetzung- Perspektiven (2008)

RUNGE, W. 2014: Technology Entrepreneurship – A Treatise on Entre-preneurs and Entrepreneurship for and in Technology Ventures

ArbeitsbelastungFür 3 ECTS: Projektpräsentation ZielWas ist Entrepreneurship überhaupt? Welche anerkannten und weit verbreiteten Theorien und Praktiken gibt es in diesem Feld? Wie erkennt man Kundenbedürfnisse? Was ist ein Geschäftsmodell? Was ist das Lean-Startup-Konzept? Wie macht man eine Marktpotenzialabschützung? Die Erfahrungen werden praktisch gesammelt – auch außerhalb der Präsenzzeiten und des Seminarraumes.