Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Photo
Koordination Lehre; Doktorand
Termine nach Absprache
+49 721 608-47308
alexander tittelQac1∂kit edu

Entrepreneurship

Entrepreneurship
Typ: Vorlesung (V)
Semester: WS 13/14
Zeit: 23.10.2013
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal
weitere...

30.10.2013
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

06.11.2013
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

13.11.2013
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

20.11.2013
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

27.11.2013
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

04.12.2013
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

11.12.2013
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

18.12.2013
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

08.01.2014
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

15.01.2014
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

22.01.2014
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

29.01.2014
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

05.02.2014
15:45-17:15
10.91 Redtenbacher Hörsaal

12.02.2014
15:45-19:00
30.41 HS III (R105)

Dozent: Prof. Dr. Orestis Terzidis
Dr. André Presse
Dr. Dr. habil. Wolfgang Runge
SWS: 2
ECTS: 3
LVNr.: 2545001
Prüfung: 20.02.2014

Beschreibung:

Die Vorlesung als verpflichtender Teil des Moduls „Entrepreneurship“ führt in die Grundkonzepte von Entrepreneurship ein. Dabei werden die einzelnen Stufen der dynamischen Unternehmensentwicklung behandelt. Schwerpunkte bilden hierbei die Einführung in Methoden zur Generierung innovativer Geschäftsideen, zur Übersetzung von Patenten in Geschäftskonzepte sowie allgemeine Grundlagen der Geschäftsplanung. Weitere Inhalte sind die Konzeption und Nutzung serviceorientierter Informationssysteme für Gründer, Technologiemanagement und Business Model Generation sowie Lean-Startup-Methoden für die Umsetzung von Geschäftsideen auf dem Wege kontrollierter Experimente im Markt.

Im WS 13/14 wird die Vorlesung eine technisch-wissenschaftliche Ausrichtung haben. Sie wird in Zusammenarbeit mit Dr. Wolfgang Runge durchgeführt.

Achtung: Abweichender Hörsaal am 12.2.2014: HS III (Chemie).

Lernziele:

Die Studierenden werden grundsätzlich an die Thematik Entrepreneurship herangeführt. Nach erfolgreichem Besuch der Veranstaltung sollen sie einen Überblick über die Teilbereiche des Entrepreneurship haben und in der Lage sein, Grundkonzepte des Entrepreneurship zu verstehen.


Direkt im Anschluss an die Vorlesung findet von 17:30 bis 18:15 Uhr die Ringvorlesung „KIT Entrepreneurship Talks“ statt, in der erfahrene Gründer- und Unternehmerpersönlichkeiten von ihren Erfahrungen in der Praxis der Unternehmensgründung berichten.